Fandom

BioShock Wiki

Weiße Splicer

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Weiße Splicer 1.jpg
Die Weißen Splicer sind eine einzigartige Splicer-Art, die nur in Fort Frolic anzutreffen sind. Es handelt sich bei ihnen um weibliche Spider Splicer, die aber offensichtlich Opfer von Sander Cohens "Kunst" geworden sind und nun von Kopf bis Fuß in Gips verpackt sind. Sie können sich allerdings immer noch frei bewegen und haben nichts von ihrer Angriffskraft verloren. Im Gegenteil, sie sind sogar noch schneller und stärker als normale Spider Splicer. Ein großer Unterschied von anderen Splicern ist, dass sie sonderlicher weise, außer ihre eigenen Rasse, alle anderen Splicer in ihrer Nähe angreifen. Sie sind nicht von vornherein lebendig; anfangs sind sie ganz "normale" Gipsstatuen wie viele Andere in Fort Frolic. Benutzt man aber die geheime Alle Macht dem Volke-Station im Kellerraum der Sinclair Spirits, der durch einen Schalter unter dem Thresen geöffnete wird, so erwachen sie zum Leben und attackieren Jack wie andere Spider Splicer, allerdings sagen sie dabei kein Wort wie ihre Artgenossen (was daran liegen dürfte, dass ihr Mund eingegipst ist). Wenn man die Station aktiviert hat, wird man nur von einem Weißen Splicer angegriffen; wenn man sie alle als Feind haben möchte, muss man zurück in die Haupthalle gehen und dort die Treppe herunter steigen, die mit dem Schild "More Items downstairs!" versehen ist. Unten findet man sich in einer großen durchfluteten Halle wieder, an deren Ende man das Körper-Tonikum Extra Nutrition 2 findet. Hebt man dieses auf, befinden sich auf wundersame Weise überall in der Halle plötzlich Gipsstatuen, die den Spieler beim näher kommen angreifen. Sie sind nun auch überall in der Haupthalle anzutreffen.


Besondere Merkmale - Weiße Splicer sind am besten zu erkennen wenn sie an der Decke klettern, da dadurch, wie bei den Spider Splicer, die Decke bröselt. Es ist jedoch schwierig einen weißen Spider Splicer auf andere Weise zu erkennen da sie, wahrscheinlich weil wie oben erwähnt der Mund mit Gips bedeckt ist, kein einziges Wort verlieren. Meistens kommen sie sowieso so schnell an, dass wenn man sie bemerkt, es zu spät ist einen Angriff zu starten. Man muss jedoch aufpassen da sie gerne aus Schatten angreifen oder als Gipsstatue getarnt hinter dem Spieler erscheinen solange er nicht hinschaut.

Kampfstrategie - Ein guter Weg einen weißen Splicer zu bekämpfen ist, wenn er an der Decke krabbelt, ihn mit Sonic Boom herunterzuholen, solange er auf dem Boden liegt sofort zu schießen und wenn er auf den Spieler zu rennt den Weg mit Fallen oder Cyclone Trap zu pflastern. Außerdem hilft Abfackeln sehr gegen diese Art von Splicern und Telekinese da man damit die Haken zurück schleudern kann.

Hilfreich ist auch, dass sie meistens gradlinig nur auf den Gegner zu rennen. Also kann man dies nutzen um Fallen aufzustellen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki