FANDOM


00 800px-Welcome-Transit Hub01
Der Transit-Hub war ein Teil der Rapture Metro. Es wurde verwendet, um die Bürgerinnen und Bürger von Rapture im Welcome Center-Komplex mit dem Medical Pavilion und Neptune's Bounty zu verbinden.


GeschichteBearbeiten

Der Transit-Hub war eine indirekte Verbindung von Neptune's Bounty zum Medical Pavilion, über das Welcome Center. Die Station wurde von einer großen, mit vier Ziffernblättern versehenen Uhr geschmückt, welche in der Mitte des Raumes aufgehängt war. Des weiteren gab es dort einen designierten Platz, an dem man sich die Schuhe polieren lassen konnte. Die Arbeiterklasse bevorzugte den Transit-Hub auf ihrem Weg zum allseits beliebten Footlight Theater, nach einem langen Arbeitstag in Neptune's Bounty. Nachdem das Transit-Hub ein belebtes Zentrum Raptures war, erlitt es während des Bürgerkrieges schwere strukturelle Schäden. Nun ist das Treppenhaus eingestürzt, die Uhr von der Decke gefallen, es gibt Lecks und die Anlage ist mit Trümmern übersäht.

BioShockBearbeiten

Nachdem Jack das Footlight Theater verlassen hat, betritt der den Verbindungskorridor zwischen dem Transit-Hub, dem Footlight Theater und dem Kashmir Restaurant. Ein Lady Smith Leadhead Splicer flitzt über den Flur und eröffnet das Feuer. Um die Ecke wühlt ein Thuggish Splicer im Müll. Beim einreffen von Jack wird dieser anschließend ausflippen. Zwei weitere Thuggish Splicer plündern einen Big Daddy am Treppenabsatz. Diese lassen sich sehr gut mit Electro Bolt erledigen, da sie in einer Pfütze stehen.

Das Treppenhaus ist zur Hälfte weggebrochen. Es gibt also, wenn man die Treppe runtergesprungen ist, keinen Weg mehr zurück. Innerhalb der Station, so wie in den Toiletten gibt es diverse Vorräte. Sobald sich Jack dem Zugang zu Neptune's Bounty nähert, löst Andrew Ryan eine Sperre aus, wodurch ein Sicherheitstor geschlossen wird, welches von einem Flammenwerfer geschützt wird. Wärend Atlas versucht die Sicherheitssperre zu umgehen, greifen zwei Wellen Splicer an.

Atlas ist in der Lage, das Sicherheitstor zum Medical Pavilion zu öffnen. Er weist Jack an erst mal dorthin zu fliehen. Kurz vor dem Schott meldet sich Ryan erneut zu Wort und hetzt eine wilde Meute von Splicern auf Jack. Dieser kann allerdings noch rechtzeitig das Schott zum Medical Pavilion öffnen und entkommen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki