FANDOM


00 Fightingmcdonoughs diffuse
The Fighting McDonagh Tavern ist eine rustikale Bar im Bereich des oberen Landeplatzes von Neptune's Bounty. Während des Spiels BioShock reist Jack zu der Bar um hier einen Spider Splicer zu finden und ihn mit der Forschungskamera zu fotografieren.

GeschichteBearbeiten

01 Neptunes Bounty-Fighting McDonaghs01
Im Besitz und auch betrieben durch Bill McDonagh wurde die Einrichtung gegründet um den gemütlichen Flair englischer Pub’s nach Rapture zu bringen. Mit McDonagh Fähigkeiten als Designer und Generalunternehmer sowie der Achtung der Arbeiterklasse von Rapture wurde das Fighting McDonagh gebaut. Die Räumlichkeiten waren sehr geräumig und luden regelrecht zum entspannen ein. Arbeiter aus der nahegelegenen Fischerei konnten hier nach der Arbeit in Ruhe eine kühle Erfrischung genießen. Für diejenigen, die eine Unterkunft für die Nacht benötigten, standen im Obergeschoss drei Zimmer bereit. Zu den hochrangigen Gästen der Taverne gehörten Herr und Frau Lutz, Sicherheitschef Sullivan und Andrew Ryan. Der Kneipenbetrieb wurde durch den Bürgerkrieg unterbrochen. Seitdem gammelt die Örtlichkeit vor sich hin.

BioShockBearbeiten

EingangsbereichBearbeiten

02 The Fighting McDonagh's Tavern Drain

Die Taverne ist nur vom oberen Landeplatz aus zugänglich und liegt direkt gegenüber der Jet-Postal Substation II. Der Eingangsbereich ist ausgebrochen groß und ähnelt einem Schiffskai. Geschmückt wurde die Bar mit diversen Wappen und chinesischen Lampions. Obwohl McDonagh Bedenken wegen des wachsenden Plasmidgeschäftes hatte, befindet sich eine Genbank rechts an der Wand. Ein Zirkus der Werte befindet sich an der linken Seite. Eine Drainage um zu verhindert, dass der Keller mit Wasser volläuft, mündet in einem kleinen Becken, in dem sich auch eine Vita-Chamber befindet. Als Jack den Eingangsbereich betritt, klettert einer der zu fotografierenden Spider Splicer aus einem Loch an der Decke und verschwindet auch gleich wieder durch dieses. Ein Leadhead Splicer macht sich am Automaten zu schaffen und ein weiterer läuft den Eingang zur Bar entlang.

Erste EtageBearbeiten

03 The Fighting McDonagh's Tavern Bar

Der Innenraum besticht durch eine Einrichtung im nautischen Stil. Sitzgelegenheiten für Gäste mit einer der besten Aussichten über Rapture sind ausreichend vorhanden. Die Taverne bietet eine gute Gelegenheit für Werbung unterschiedliche Bier- und Alesorten wie z. B. Ryan Club Beer Ale oder 123 Beer. Ähnlich wie der Rest der Einrichtung sind auch hier diverse Schäden zu erkennen, die seit dem Bürgerkrieg entstanden sind. Die Bar selber enthält mit einigen, wenigen Ausnahmen kaum noch alkoholhaltige Getränke. Während Jack die Bar erforscht, begegnen ihm immer wieder unterschiedliche Arten von Splicern. Auf den Tischen sind Audio-Tagebücher von Ryan und Sullivan zu finden.

Hinter der Bar befinden sich die Toiletten. Ein Nitro Splicer steht hier etwas unbedacht in dem überfluteten Raum.

Zweite EtageBearbeiten

Als Jack die zweite Etage betritt, sieht er einen Spider Splicer in Zimmer #5 verschwinden. Ein Leadhead und ein Nitro Splicer patrouillieren auf dem Flur. Eine Medistation befindet sich beim hinteren Fenster.

Zimmer #5Bearbeiten

04 The Fighting McDonagh's Tavern Room 5

Beim betreten des Raumes hört Jack ein klirrendes Geräusch über sich und Staub rieselt aus einem Loch an der Decke. Das Zimmer verfügt einen Blick auf die Westseite der Stadt. Ab einem gewissen Zeitpunkt wurde Zimmer #5 als Lagerraum für beschlagnahmte Schmuggelware genutzt. Im Raum selber sind Kisten mit Kruzifixen, Bibeln und Zeitungen von der Oberfläche bis unter die Decke gestapelt. Der Raum beinhaltet auch einen Safe.

Als Jack den Raum verlässt wird er von den Spider Splicer, der sein Territorium bis zum Tode verteidigt, in einen Hinterhalt gelockt. Nachdem Jack den Kampf gewonnen hat meldet sich Atlas zu Wort und erinnert sich an die Zeit, an der er Moira zum ersten Mal ausgeführt hat, mit der Bemerkung: „Du musst denken, dass ich ein Narr bin eine feine Dame zu so einer Müllkippe mitzunehmen...“.

Zimmer #6Bearbeiten

05 The Fighting McDonagh's Tavern Room 6
Die Türsteuerung zu Zimmer #6 hat einen Kurzschluss und benötigt einen Schub mit dem Electro Bolt. Der Raum an sich bietet einen grausigen Anblick. Wahrscheinlich hat Sullivan diesen zur Vernehmungen von Schmugglern genutzt. Ein Audio-Tagebuch liegt neben der Leiche die an den Bettrahmen gefesselt ist. Wenn Jack sich dem Opfer nähert, kommt ein Leadhead Splicer hinter der Sperrholzplatte hervor. Wenn Jack sich hinter das Bett begibt, betreten zwei weitere Leadhead Splicer den Raum.

Nachdem man Zimmer #6 wieder verlassen hat, kann man unten in der Bar einen Nitro Splicer mit einem Sicherheitsbot patrouillieren sehen.

Zimmer #7 Bearbeiten

06 The Fighting McDonagh's Tavern Room 7
Dieses Zimmer wird mit einem Kombinationsschloss gesichert. Der Code, welcher 7533 lautet kann eingegeben werden oder man hackt das Schloss. Das Zimmer wird nur spärlich durch ein Fernsehgerät beleuchtet. Das Fenster wurde verriegelt und aus einem Loch an der Decke tropft Wasser aus ein paar undichten Rohren. Das tragische an diesem Raum sind die Leichen der Eheleute Lutz, die sich einander umarmend tot auf der Matratze liegen. Das Paar hat sich anscheinend aus Verzweiflung durch eine Überdosis umgebracht. Neben ihnen liegen die restlichen Pillen, ein Audio-Tagebuch und ein Foto ihrer geliebten Tochter Masha. Ein paar Dollarascheine liegen in der hinteren Ecke unter dem Plakat von Jasmine Jolene. Nachdem man das Tagebuch von Frau Lutz abgespielt hat, wird es kurz dunkel im Raum und das Plakat an der Wand enthüllt ein Geheimfach in dem man das Gentonikum „Shorten Alarms“ findet.

07 Neptunes Bounty-Fighting McDonaghs12
Keller
Bearbeiten

Der Keller hinter der Bar dient zur Aufbewahrung von Speisen und Getränken. Die Tür zum Keller lässt sich mit Elektro bolt öffnen. Der Hauptraum des Kellers enthält den Wein, eine Medistation und eine Sicherheitskamera. Ein Wasserfall leckt aus einem großen Rohr und hat den Keller komplett überflutet. An der Westseite des Kellers befindet sich die Drainage die zum Eingangsbereich führt. Wenn Jack den Keller zum ersten Mal betritt, warten zwei Leadhead Splicer auf ihn.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki