FANDOM


Teleportation ist ein Plasmid aus Rapture.
Unstable Teleportation Plasmid.gif

Von den Machern des Spiels wurde diese Plasmid zwar einprogramiert, aber kurz vor dem Release des Spiels wurde es aus dem Spiel genommen, so dass man es weder kaufen noch finden kann.

In Bioshock 2 staunt man nicht schlecht, als man im Büro von Frank Fontaine ein Teleporterplasmid entdeckt. Allerdings leuchtet es verdächtig in allen Farben statt einfach nur Rot, wie es bei Plasmiden so üblich ist. Es handelt sich um ein instabiles Teleportplasmid. Es teleportiert sich selbst einfach weg, wenn man es einsammeln will. Man findet es in der nähe 4-5 mal an einer anderen Stelle nur um dann zu sehen, dass es wieder verschwindet. Irgendwann fängt es an einen selbst mit auf seinen Teleportationsweg zu nehmen und wird quer durch ganz Rapture
Tonic.png
teleportiert. Irgendwann ist man dann in einem Raum, in dem einige Gipsfiguren um ein Podest stehen auf dem sich ein Tonika befindet. Anhand der Gipssplicerskulpturen könnte man davon ausgehen, dass sich dieser Raum in Sander Cohen's Theater befindet, wo man einen ähnlichen Raum, vielleicht sogar den gleichen, betreten kann. Wenn man nun das Tonika auf dem Podest nimmt werden die Kameras die die Gipssplicer in der Hand haben ausgelöst und man wird wieder zurück nach Fontaine Industries teleportiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki