Fandom

BioShock Wiki

Soldier's Field

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Soldiersfield1.jpg
Soldier's Field
ist ein Vergnügungs- und Freizeitpark-Komplex in Columbia. Er besteht aus verschiedenen Teilen, wie der Battleship Bay der Hall of Heroes, dem Aerodrom der First Lady und einem Riesenrad, welches in BioShock Infinite nicht besucht werden kann. Errichtet wurde es 1903 im Auftrag von Comstock, um die Kinder (der Gründer) schon früh an den Dienst für den Staat bzw. für Comstock zu gewöhnen. Ähnlich wie bei den Nationalsozialisten wird den Kindern schon früh rassistisches Gedankengut sowie die Ideologie Comstocks über Spiel und Vergnügen für gut suggeriert. Später sollen die Kinder dann als Soldaten oder Polizisten für Comstock kämpfen, ohne jegliche Zweifel an ihm oder seiner Theorie zu haben.

Vorkommen in BioShock Infinite Bearbeiten

Battleship Bay Bearbeiten

Battleship Bay.png

Das Battleship Bay ist der erste Teil von Soldier's Field den Booker betritt. Er beinhaltet einen künstlichen Strand mitsamt Meer, in dem er nach der Flucht vor Songbird gelandet ist. Elizabeth fischt ihn aus dem Wasser, lässt den noch etwas geschafften Booker auf seine Bitte hin aber noch etwas liegen. Sie macht sich auf die Suche nach der Quelle der Musik, die am Strand zu hören ist. Als Booker nach einem zweiten Nickerchen wieder zu sich kommt, macht er sich auf die Suche nach Elizabeth und findet sie tanzend auf einem kleinem Pier. Zusammen betreten sie anschließend ein Souvenirgeschäft, über das sie ins zweite Geschoss von Battleship Bay kommen. Dort treffen sie auf Robert und Rosalind Lutece, welche Elizabeth eine Brosche anbieten.

Die Arcade Bearbeiten

Dfgdfgdf.jpg

Im oberen Teil von Battleship Bay befindet sich eine Spielhalle, die hauptsächlich Schaukästen für Kinder enthält. Mit diesen und den Figuren "Dummkopf und Schlaukopf" indoktriniert Comstock schon früh die Kinder Columbias mit seiner Propaganda. Dort sieht man auch den ersten Motorized Patriot, allerdings nur als Ausstellungsstück.

Je nachdem wie man sich bei der Verlosung entschieden hat, trifft man in der Spielhalle das zur Schau gestellte Ehepaar oder Jeremiah Finks Gehilfe Mr. Flambeau. In beiden Fällen bieten sie Booker einen Ausrüstungsgegenstand an.

Ticketschalter des Parks Bearbeiten

Nach dem Verlassen der Arcade wollen Booker und Elizabeth ein Ticket für Soldier's Field kaufen. Auf dem Weg dorthin machen sie eine Begegnung mit einer seltsamen Frau, die Elizabeth anspricht. Am Ticketschalter angekommen, ist der Kassierer gerade am Telefon und benimmt sich merkwürdig. Der Spieler bzw. Booker kann nun entscheiden, ob er den Kassierer angreift oder sich freundlich benimmt. Greift man nicht an, rammt der Kassierer Booker ein Messer durch die rechte Hand. In beiden Fällen ist man in eine Falle gelaufen, denn die restlichen Anwesenden zücken Waffen. Elizabeth ist von dem Anblick sichtlich geschockt und flieht vor Booker. Er folgt ihr bis zur Gondel nach Soldier's Field und erklärt ihr, dass die Einwohner Columbias alles tun werden, nur um sie wieder in den Turm einzusperren.

Soldier's Field Willkomenspavillon Bearbeiten

Das Willkommens-Center ist einerseits eine kleine Verwaltung und ein kleines Museum. Dort findet man unter anderem ein Schwebendes Modell zu Soldiers Field sowie Kinetoskope. In der Mitte befindet sich ein großer mechanischer Adler, der von jungen Zinn Soldaten umkriest wird. Booker und Elizabeth können den Bereich nicht verlassen, da die "Shock Jokey"-Steuerung ausgefallen ist. Booker kann das Tor jedoch heben und sie können zum Zentrum von Soldier's Field vordringen.

Main Street Bearbeiten

Soldiersfield2.jpg
Der Hauptplatz von Soldier's Field ist mit einem Karussell sowie diversen Restaurants und Geschäften bestückt. Elizabeth kann hier z.B. mit Zuckerwatte-Verkäufern oder anderen Verkäufern interagieren. Booker und Elizabeth müssen zum Schiff der First Lady, jedoch geht hier ebenfalls die Shock Jokey-Steuerung kaputt. Um Shock Jokey zu bekommen, müssen sie in die Hall of Heroes.

The Fellow Traveler Bearbeiten

Die Bar "The Fellow Traveler" befindet sich bei der Gondel zur Hall of Heroes. Dort schmuggelt die Vox Populi Waffen und anderes. Auch Cornelius Slate ist dort aktiv und überfällt dort einige Polizisten.

Hall of Heroes Bearbeiten

Ghthsrthrt.jpg
Die Hall of Heroes ist ein weiterer Teil der Propaganda Comstocks. Er schildert hier seine Erlebnisse von den Schlachten "Woundet Knee" und dem Boxer-Aufstand. Booker und Elizabeth versuchen Slate zu kontaktieren, da er das Shock Jokey hat. Dieser will es jedoch nicht hergeben, da er Booker braucht, um seinen Soldaten den "Ehrentod" zu bringen. Hier erfährt Elizabeth auch, dass ihre Eltern nicht Comstock und Lady Comstock sind. Nach einigen Kämpfen treffen sich Booker und Slate. Nun kann der Spieler entscheiden, ob er Slate am Leben lässt oder ihn umbringt. Daraufhin gelangt er an das Shock Jokey.


Aerodrom der First Lady Bearbeiten

Nachdem Booker das Shock Jokey von Slate bekommen hat, können Booker und Elizabeth die Gondel zum Aerodrom der First Lady betreten. Dieses ist der Hafen für den Zeppelin, der nach Lady Comstock benannt ist: "The First Lady".

Neue Gegenstände Bearbeiten

Vigors Bearbeiten

Voxophone Bearbeiten

  1. Ed Gaines - Im Fluss geboren - Battelship Bay
  2. Daisy Fitzroy - Himmel - Die Arcarde
  3. Zachary Hale Comstock - Hündische Loyalität - Die Arcarde
  4. Esther Mailer - Lebend gefasst - Ticketschalter des Parks
  5. Zachary Hale Comstock - Der goldene Pfad - Ticketschalter des Parks
  6. Daisy Fitzroy - Einen Platz in der Welt - Soldier's Field Begrüßungspavillon
  7. Zachary Hale Comstock - Ich bin sein Spiegel - Soldier's Field
  8. Rosalind Lutece - Unendlichkeitsblick - Soldier's Field

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki