Fandom

BioShock Wiki

Siphon

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Thesiphon.png
Der Siphon ist eine Vorrichtung welche entwickelt wurde um Elizabeths Kräfte zu regulieren und zu Kontrolieren. Welche Funktionen der Siphon hat wird im Verlauf des Hauptspiels erklärt.

BioShock InfiniteBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Siphon1.png
Als Elizabeth ein Kind war konnte sie Risse selbst erschaffen und diese auch betreten. Sie reiste durch verschiedene Welten und flüchtete so zeitweise aus der Realität, in welche sie allerdings immer wieder zurückkehrte. Als Elizabeth 13 wurde und in die Pupertät kam, wurde ihr Verhalten aggressiver und die Risse wurden zu einer Gefahr für Comstock. So beauftragte Comstock die Luteces eine Maschine zu entwickeln, mit deren Hilfe man die Kräfte Elizabeths im Zaum halten konnte. 1905 wurde der Monument Tower geschlossen, der Siphon dort eingebaut und Elizabeth in ihr Gefängnis überführt. 1906 bewachte der Songbird Elizabeth zusätzlich.

Funktion und NutzenBearbeiten

Normale Siphons sind ähnlich wie Lautsprecher. Sie geben ein dumpfes Geräusch von sich und fangen die Energie/Kraft ein, die Elisabeth durchgehend umgibt. Normalerweise fügen sie Elizabeth keinen Schaden zu, nur wenn sie versucht, eigene Risse zu erschaffen, bekommt sie Schmerzen. Der Siphon entnimmt ihr die Kräfte sehr langsam, sodass sie nicht mehr das volle Potential ihrer Kräfte nutzen kann.

Comstock hat neben dem großen Siphon auf Monument Island auch einen Siphon in dem Grab seiner Frau Lady Comstock einbauen lassen. Durch Elizabeth lässt er einen Riss öffnen, durch welchen die verstorbene Lady Comstock zu einem tot-lebendigen Mischwesen, Sirene genannt, wird.

Siphon StandorteBearbeiten

  • Monument Island: Dieser Siphon ist der größte seiner Art. Er dient dazu, Elizabeths Kräfte zu regulieren, kontrollieren und abzusaugen. Durch das zerstören des Siphons erhält Elizabeth ihre volle Kraft zurück.
  • Memorial Gardens: Der kleine Siphon im Grab von Lady Comstock dient dazu, Elizabeth einen Riss öffnen zu lassen, welcher Lady Comstock aus mehreren Realitäten holt und zu einer Sirene oder einem Mischwesen macht.
  • Comstock House: Der Siphon in Comstock House dient dazu, Elizabeths Kräfte vollständig zu entfernen. Sobalt sie nur versucht einen Riss zu erschaffen, bekommt sie starke Stromschläge. Booker schafft es jedoch, diesen Siphon zu deaktivieren.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki