FANDOM


Cam.png

Sicherheits-Kamera


Andrew RyanHQ.jpg
"Es gibt etwas, was mächtiger ist als jeder von uns, ein Zusammenwirken
all unserer Bemühungen, eine große unermüdliche Macht der Produktion, die uns vereint."
Andrew Ryan

Dieser Artikel ist ein Stub. Wärst du so freundlich der BioShock Wiki zu helfen, indem du ihn erweiterst.
2013-11-16 00007 - Kopie.jpg
"Ich sehe, dass du leidest ... aber ich weiß, wie ich deinen Schmerz ... ins rechte Licht rücke! Eine Motte wird zu einem Schmetterling!"Sander Cohen

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell. Wärst du so freundlich, Sander Cohen zu helfen und den Artikel auf den neuesten Stand zu bringen, indem du ihn erweiterst?

Überall in Rapture sind Kameras, die ständig nach Eindringlingen Ausschau halten. Sobald der Spieler von ihnen erfasst wird, ertönt ein Warnsignal. Wenn man dann im Blickfeld der Kamera bleibt bis man identifiziert wird, wird Alarm ausgelöst, was wiederum einen oder mehrere Sicherheits-Bots aktiviert, die den Spieler angreifen. Der Alarm ist zeitlich begrenzt (ein Zähler zeigt die verbleibende Alarmzeit an). Doch so lange der Alarm aktiv ist, schickt das Sicherheitssystem weitere Sicherheits-Bots

Um einem Sicherheits-Alarm vorzubeugen kann man die Kameras zu einem Vorteil nutzen. Durch das Plasmid Electrobolt lässt sich die Kamera für kurze Zeit deaktivieren. In der Zeit kann sie gehackt werden. Gehackte Kameras leuchten grün und suchen Splicer auf, welche dann von Sicherheits-Bots verfolgt werden.

Falls bereits ein Sicherheits-Alarm ausgelöst wurde, sollte man einen Sicherheits-Notschalter aufsuchen. Mit ihnen kann man den Alarm deaktivieren und die Sicherheits-Bots abschalten, die durch den Alarm aktiviert wurden. Im abgeschalteten Zustand lassen sich die Sicherheits-Bots hacken, damit sie sich dem Spieler gegenüber freundlich verhalten.

Es existieren mehrere Gen-Tonika und Plasmide, mit deren Hilfe das Sicherheitssystem auf verschiedenste Arten umgangen werden kann. Außerdem kann man die Sicherheitskameras filmen, wodurch man Maschinen mehr Schaden zufügen kann. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki