FANDOM


Rumbler.jpg

Rumbler (neutral)

"Es ist mir egal was sie mit mir machen, solange ich bei meiner Tochter sein kann." -Mark Meltzer (er wurde von Sophia Lamb zu einem Rumbler gemacht, da er bei seiner Tochter bleiben wollte!)

Der Rumbler ist ein neuer Big Daddy in Bioshock 2, der mit einem Granatwerfer ausgerüstet ist. Der Kopf des Rumblers besitzt zwei Fenster an der Front und insg. sechs an den Seiten. Anders als die Rosie oder der Bouncer scheint dieser Big Daddy eher notdürftig zusammengebaut zu sein. Sobald man den Rumbler tötet erschlafft der Leinensack, aus dem die Seiten seines Kopfes bestehen. Das ist auch der Grund, warum der Rumbler angeblich nicht tauchen kann. Bevor man allerdings die Siren Alley betritt sieht man einen Rumbler durch einen gefluteten Gang laufen. Man erkennt das er geflutet ist, da Kisten in diesem Raum zu schweben scheinen.

GeschichteBearbeiten

Der Rumbler wurde als Antwort auf die neuen "Taktiken" der Splicer von Gil Alexander entwickelt. Seine Raketen sollten sich nämlich ideal gegen mehrere Gegner einsetzen lassen.

FunktionBearbeiten

Bioshockscreen08.jpg
Der Rumbler benutzt zur Verteidigung der Little Sister Raketen, welche er aus der "Panzerfaust" auf seiner rechten Schulter abschießt, sowie Minigeschütze. Mit dem Telekinese-Plasmid ist der Rumbler jedoch extrem leicht zu besiegen, da sich sowohl die Raketen als auch die Mini-Geschütze in der Luft auffangen und zurückwerfen lassen. Es gibt keine speziellen Bereiche in denen der Rumbler bevorzugt eingesetzt wird, somit ist er wie der Bouncer und der Rosie universell einsetzbar. Jedoch wäre es nicht schlau, den Rumbler in verwinkelten Gängen einzusetzen, weil er seine Raketen nicht um Ecken schießen kann.

TriviaBearbeiten

  • Bioshock (43).jpg
    Der Rumbler ist der einzige Big Daddy von dem ein Bild existiert, auf dem man den menschlichen Probanden sieht.
  • Der Rumbler war bereits für BioShock geplant, damals trug er jedoch noch den Namen Slow Pro

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki