FANDOM


Rapture Records logo.png
Rapture Records
ist ein Schallplatten Geschäft in Rapture. Neben dem Geschäft in Fort Frolic findet man einen weiteren Laden in der High Street. Das Geschäft wurde von gegründet Silas Cobb und befindet sich auf dem Poseidon Plaza in Fort Frolic.

BioShockBearbeiten

Hauptartikel: Silas Cobb
Rapture Records.png
Wie viele Geschäfte in Rapture ist Rapture Records nicht mehr in Betrieb als Jack dort hinkommt. Das Eingangsschild sowie die Beleuchtung im Geschäft flackert und funktioniert nicht mehr bis dann das Licht komplett ausfällt und Silas Cobb angreift.

Nachdem man Silas Cobb getötet hat muss man ihn fotographieren und das Foto anschließend in Sander Cohens Meisterwerk einfügen.

Neue FundeBearbeiten

Audio-TagebücherBearbeiten

Burial at Sea - Episode 1Bearbeiten

Im BioShock Infinite DLC Burial at Sea - Episode 1 besucht man den Laden erneut jedoch nicht in Fort Frolic sondern auf der High Street. Der Laden bietet eine große Sammlung an Schallplatten von allen Musikern Raptures. Zudem findet man auch einen Phonographen bzw. ein Grammophon das "La Mer" abspielt. Neben den Langspiel Platten verkauft Rapture Records auch Instrumente und Repariert diese auch. So findet man eine Gitarre ein Cello und einen großen Flügel.

Das Geschäft wird von Sander Cohen unterstützt und hat exklusiven Zugang zum Club "Cohen's". Booker DeWitt und Elizabeth müssen den Laden besuchen um an eine Hasenmaske zu kommen die ihnen Eintritt in Cohens Club gewährt. Besucht der Spieler Rapture Records nach dem er "The Artist's Struggle" und "The Golden Rule" nach der Maske durchsucht hat wird er in Rapture Records fündig.

Zitate des VerkäufersBearbeiten

  • "Willkommen!Willkommen"
  • "Sir. Ma'am."
  • "Schauen sie sich ruhig um"
  • " Guten Tag"
  • "Schön das sie hierher gefunden haben"

GallerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In der BioShock 2 Special Edition liegt eine Schallplatte von Rapture Records mit dem BioShock Soundtrack bei.
  • In BioShock Infinite findet man in den Lutece Laboratorien und in Comstock House ein Grammophon bzw. Eine Schallplatte mit dem Aufdruck "Rapture Records".
    • Das Grammophon in Burial at Sea in Rapture Records hingegen spielt eine Platte von Albert Finks Magical Melodies.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki