FANDOM


Siren Alley-Plaza Hedone02
Das Plaza Hedone (alternative auch Hedone Plaza) ist ein ehemaliges Einkaufs- und Wohnviertel im Süden der Siren Alley. Subject Delta kommt auf seinem Weg zur Pumpen Station 5 zwangsläufig hier durch.

GeschichteBearbeiten

Bevor es zum Rotlichtviertel von Rapture wurde, war das Plaza Hedone das zentrale Wohn- und Geschäftsviertel im Masons’ Quater. Als der Bürgerkrieg ausbrach wurden die meisten Bereiche, so auch der Durchgang zum Atlantic Express mit Bretten zugenagelt. Es enstanden ein Schmugglering, so wie ein illegales Plasmid-Labor. Die zugänglichen Abschnitte der Plaza wurden zum Wohnsitz für viele Bewohner der Siren Alley.

BioShock 2Bearbeiten

Für Subject Delta gibt es mehrere Geschäfte und ADAM-Leichen zu untersuchen. Der Fokus in diesem Abschnitt liegt allerdings darin, Lambs Tempel zu finden und zu betreten.

Little Sisters Waisenhaus (Orphanage)Bearbeiten

Dieses Little Sisters Waisenhaus (Orphanage) ist mit Abstand das größte Waisenhaus für little Sisters und erstreckt sich über drei Stockwerke mit einer Reihe von Zimmern, so wie einer großen Lobby. Das Waisenhaus ist allerdings nicht Gegenstand der eigentlichen Story, kann aber trotzdem untersucht werden. Entscheidet sich der Spieler dazu, erhält er am Ende des Schlafsaals ein Geschenk von Eleanor Lamb mit Geld und EVE. Sobald Delta das Geschenk annimmt und den Raum wieder verlassen will, wird er von Spider Splicern und einem Brute Splicer angegriffen.

Joe's Green GroceriesBearbeiten

Joe'sGreenGroceries
Joe's Green Groceries scheint ein kleines Lebensmittelgeschäft zu sein und ist am südlichen Ende der Plaza angesiedelt. Allerdings stellt sich heraus, dass dies nur eine Tarnfirma für eine illegale Plasmidfabrik ist, die ursprünglich von Frank Fontaine betrieben wurde. Hinter dem Schaufenster befand sich eine Trennwand, die anscheinend zu den Kühlräumen führte. In Wirklichkeit führte sie aber direkt in das mehrstöckige Plasmidlabor.

Pumpen Station 5Bearbeiten

Pumpen Station 5 ist die Hauptpumpstation für alle Standorte in der näheren Umgebung, darunter Siren Alley und der Dionysus Park. Mittlerweile dient es auch als Hauptquartier für Pfarrer Simon Wales Tempel und der Rapture Familie. Subject Delta muss hier hin um den Dionysus Park trocken zu legen und sich Simon Wales zu stellen. Der Eingang wird von einer Kamera so wie mehreren Slicern, darunter einem Brute Splicer bewacht.

Neue FundgegenständeBearbeiten

Einmalig nutzbare GegenständeBearbeiten

  • 4 ADAM-Leichen

 Neue Plasmide und TonikaBearbeiten

  • Cure All
  • Vending Expert

Audio-TagebücherBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki