Fandom

BioShock Wiki

Martin Finnegan

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Martin Finnegan.png
Martin Finnegan
Geburtsort: Vereinigte Staaten
Todesort: Fort Frolic, Rapture
Todesdatum: 1960
Physische Beschreibung
Geschlecht: Männlich
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun
Splicer Typ: Houdini Splicer
Auftritte
Auftritt in:

BioShock,

BioShock:Rapture

Martin Finnegan.jpg
"Ich schätze, der alte Kauz hat sich endlich entschlossen, jemanden her zu schicken. Der Hurensohn will mich hier erfrieren lassen. Ich hab eine ganz besondere Pose für dich ausgewählt."

―Martin Finnegan


Martin Finnegan war ein Begleiter und Schüler Sander Cohens. Finnegan war ein angehender Schauspieler der Cohen bereits seit einiger Zeit Gesellschaft leistete und in ihm ein Sprungsbrett für eine eigene Karriere sah. Ausserdem wird erwähnt, dass er sich mit Cohen oft gemeinsam betrank, sowie andere Drogen zu sich nahm. Aus diesem Grund lehnte er das Angebot seines Mentors nicht ab mit ihm gemeinsam sein erstes Plasmid zu konsumieren, eine Mischung aus Sport Boost und Winter Blast.

Im Rausch vom ADAM und EVE ermorderte er mit Sander Cohen auf der Bühne der Fleet Hall drei Unschuldige, in dem sein Meister die Opfer folterte und Finnegan sie im Moment ihrer grössten Qual einfror.

BioShockBearbeiten

Sander Cohen trägt Jack auf, drei seiner alten Schüler zu ermorden um sein "Meisterwerk" zu vollenden. Martin Finnegan, einer von Sander Cohens ehemaligen Schülern, befindet sich zwischen dem Atrium und dem Poseidon Plaza. Dieser Bereich ist weitestgehend zugefroren. Sobald Jack den nächsten Raum betritt, erscheint Finnegan und friert Jack mit Winter Blast ein. Nach einiger Zeit schmilzt das Eis wieder und Jack muss Finnegan finden und töten, um für Sander Cohen ein Foto seiner Leiche zu machen.

BioShock: Rapture (Roman)Bearbeiten

Das Buch zu Raptures Geschichte lässt die starke Vermutung zu, dass Finnegan homosexuell war, wie wohl Cohen selbst auch. Zumindest lässt sich dies aus einer Passage, in welcher Finnegan eines seiner männlichen Opfer als besonders begehrlich beschreibt, herauslesen. Außerdem ist im Buch eine Anekdote enthalten, in welcher Finnegan erzählt wie er, Cohen und seine restlichen Schüler nackt durch Arcadia tanzten und einen Jugendlichen dazu zwangen mit einem Tintenfisch zu kopulieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki