FANDOM


Houdini_Splicer.jpg
Houdini Splicer
Gesundheit

300 (Normal)

250 (Arcadia und Farmer's Market)

250 (Fort Frolic)

500 (Apollo Square und Olympus Heights)

500 (Point Prometheus)

Schaden

80 (Feuerball) 150 (Eisball)

Ort

Alle Levels ab Arcadia


BioShock Forschungs Ergebnisse
Houdini Splicer
1 + Schaden
anfällig gegenüber Anti-Personen-Munition
2 Körper-Tonikum - Natural Camouflage
3 ++ Schaden
4 Leichter erkennbar, wo Houdini Splicer auftauchen
5 +++ Schaden

Der Houdini Splicer ist ein Splicer, der aus der Feindesmasse deutlich hervortritt, da er der einzige Splicer ist, der von vornherein offensive Plasmide nutzt. Er nutzt als Offensivwaffe Feuer-Bolzen, die er allerdings mit den Händen schleudern kann. Er benutzt außerdem ein Teleportationsplasmid oder -tonikum das es ihm erlaubt, sich kurzerhand in Luft aufzulösen wenn es im Kampf brenzlig für ihn wird. Diese Fähigkeit war ursprünglich als ein Forschungserfolg gedacht, wurde aber am Ende doch nicht in das fertige Spiel integriert.

Kampftaktik - Der Houdini Splicer erzeugt immer direkt vor seinem Erscheinen etwas Lärm und die Luft um seinen Erscheinungsort flimmert kurz. Beobachtet man die Umgebung aufmerksam, so stellt dieser Splicer-Typ keine große Hürde dar. Weicht man seinen Geschossen noch gekonnt aus, ist er keine ernsthafte Bedrohung, vor allem, da diese mit dem Telekinese-Plasmid gefangen und zurückgeworfen werden können. Es empfiehlt sich aber sehr, diesen Splicer mit der Kamera zu erforschen, da sie doch recht zäh sind und vor allem im Kampfgetümmel sehr stören können. Wirkungsvoll gegen sie sind Plasmide, die permanent Schaden zu fügen, wie z.B. Abfackeln! oder der Insektenschwarm.

Bekannte Houdini SplicerBearbeiten

Es gibt im gesamten Spiel nur zwei nennenswerte Houdini Splicer, und beide sind in Fort Frolic anzutreffen:

  • Sander Cohen: Er ist der mit Abstand wichtigste Houdini Splicer und auch der mit Abstand stärkste. Er ist schneller, zäher und stärker als seine Artgenossen und stellt einen sehr gefährlichen Gegner dar.
  • Martin Finnegan:Der zweite der vier Schüler Cohens ist ebenfalls ein Houdini Splicer. Er ist im Eistunnel anzutreffen und wirft im Gegensatz zu seinen Artgenossen keine Brandbolzen, sondern Eis-Projektile.

Auch Fontaine beherrscht die Fähigkeit des Teleportierens, allerdings setzt er sie nur ein, wenn seine Gesundheit abgelaufen ist und er zur Reinkarnation auf seine Plattform zurückkehrt, wo er sich neues ADAM injeziert.

Der erste Houdini Splicer, dem man begegnet, ist ein verschlagener Gegner, denn er ruft Jack erst hilfesuchend zu "Sie sind überall! Komm mit!". Sobald Jack ihm gefolgt ist, teleportiert er sich weg und greift aus dem Hinterhalt an.



Gegner aus BioShock
Splicer Thuggish Splicer · Leadhead Splicer · Nitro Splicer · Houdini Splicer · Spider Splicer
Big Daddy Bouncer · Rosie · Big Sister
Maschinen Sicherheits-Bot · Sicherheits-Kamera · Geschütz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki