FANDOM


250px-Gene Bank.png
Eine Gen Bank speichert die verschiedenen Plasmide und Tonika zwischen, so dass immer dann, wenn man eine Gen Bank findet, man diese beliebig austauschen kann. Gen Banken sind überall in Rapture verteilt und können nicht gehackt werden.

BioShockBearbeiten

Hauptartikel: BioShock

In Bioshock wird die Gen Bank dazu verwendet die verschiedenen Plasmide und Tonika, die der Spieler sich bereits verdient oder gefunden hat, zu speichern. Man kann entweder Plasmide austauschen, wenn man nicht genügend Slots hat, oder wenn man einen Slot gekauft hat, diesen zu füllen. Der Tonika Bereich ist in drei Spalten unterteilt: Körper-, Technik-, und Kampf Tonika. Da man vom Beginn des Spiels nur 2 Slots für jedes Tonika zur Verfügung hat, ist die Gen Bank hilfreich, sich dem Spielverlauf anzupassen. Auch ohne dass man alle Slots freikaufen muss. Für Plasmide empfiehlt es sich alle Slots zu kaufen und an Gen Banken nur noch auszutauschen.

BioShock 2Bearbeiten

Hauptartikel: BioShock 2

In Bioshock 2 haben Gen Banken den selben Zweck. Zwar ändert sich das Aussehen etwas und die Anzahl der verfügbaren Slots ebenfalls. Man kann acht anstatt sechs Plasmide ausrüsten und hat von beginn des Spiels drei freie Slots statt zwei. Tonika sind nicht länger einer Kategorie zugeordnet, man kann nun frei bis zu 18 Tonika gleichzeitig ausrüsten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki