FANDOM


Foundingfatherstrio.jpg
Der Garten des neuen Eden ist ein Teil des Welcome Centers und eines der ersten Gebiete in Columbia, welches der Spieler, bzw. Booker erkunden kann. Dieser Bereich gehört zu Comstocks Kirche und dient als friedlicher Ort für Gebete und der Kontemplation. Der Garten beinhaltet einige Wasserteiche und viele Rosenbüsche an denen Kolibris umher fliegen. Die Gläubigen, die sich hier aufhalten und zu den drei Gründervätern beten, tragen allesamt weiße Gewänder. Die Statuen der Gründerväter, welche hier dargestellt sind und das Taufbecken umschließen, tragen ihre jeweiligen Symbole mit sich. Dadurch soll dem Pilger suggeriert werden, dass er nach der Taufe in Columbia willkommen ist.

BioShock InfiniteBearbeiten

Nachdem Booker vom Prediger Witting getauft wurde, kommt Booker in dem Garten wieder zu sich. Nachdem er sich wieder einigermaßen erholt hat, macht er sich auf den Weg zum Platz von Neu Eden um seine Reise nach Monument Island fortzusetzen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki