Fandom

BioShock Wiki

Fontaine Futuristics

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Fontaine Futuristics - Building.png
Fontaine Futuristics
war die Firma von Frank Fontaine, die sich auf die Erforschung von ADAM und Entwicklung von Plasmiden spezialisiert hatte. Ferner wurden auch das Little Sister- und das Protektorprogramm entwickelt.

Geschichte Bearbeiten

Die Firma wurde von Fontaine gegründet nachdem er die Forscherin Tenenbaum und ihre Entdeckung des ADAM unter seine Fittiche genommen hat. Mit energischem Forscherdrang wurden erstaunliche Resusltate erzielt. Um genug ADAM herzustellen wurden die Little Sisters erschaffen. Dazu wurden weibliche Waisenkinder aus Fontaines Waisenhäusern verwendet, später auch Mädchen aus Rapture entführt. Als es nötig wurde, dass ADAM aus Leichen recyclet werden muss, wurden die Big Daddys erschaffen, um die Mädchen zu beschützen. "Freiwillige" dazu erhielt man aus Persephone oder Fontaines Armenhäusern. Als Rapture im Bürgerkrieg versank und Fontaine seinen Tod vortäuschte, wurde die Firma von Ryan Industries beschlagnahmt. Nach Ryans Tod wurde Fontaie Futuristics von Gilbert Alexander kommissarisch weitergeführt, später dann von seinem Alter Ego Alexander der Große.

Wichtige Mitarbeiter Bearbeiten

Aufbau Bearbeiten

In BioShock wird Fontaine Futuristics nur erwähnt, in BioShock 2 ist die Firma ein eigenes Level. Obwohl es ein Hochhauskomplex ist, sind davon nur folgende Bereiche begehbar:

  • Eingangsbereich
  • Treppenhaus
  • Plasmid-Showroom
  • Marketingabteilung
  • Büro von Frank Fontaine
  • Operationssaal

Hinter diesem Komplex befindet sich ein weiterer Laborkomplex, der über eine Unterwasserpassage erreichbar ist. Dort befinden sich:

  • Gil Alexanders Tank
  • Live-Testgelände
  • Big Daddy Labor


GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki