Fandom

BioShock Wiki

Die Fabrik

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Finktonfactory.jpg
Die Fabrik ist das Herzstück von Finkton. Von dort aus werden alle Waren verarbeitet und zusammengebaut. So werden dort aber auch die Waffen Automaten, so wie dieverse Verkaufsautomaten getestet. Auch die Vigors werden dort hergestellt und abgefüllt. Der großteil der Fabrik wird meschanisch betrieben. Auch Dampfmaschinen kommen zum Einsatz.

BioShock InfiniteBearbeiten

Hauptartikel: BioShock Infinite

Finktonfactory2.jpg
Nachdem Elizabeth in Shantytown bzw. in der Bulllhouse Verwahrstelle den Riss geöffnet hat begegnet man in Shantytown Daisy Fitzroy jedoch nur auf einer Leinwand an der First Lady. Sie verkündet das sie die Fabrik stürzen wollen.

Vorplatz der FabrikBearbeiten

Der Vorplatz der Fabrik ist ein großes Areal mit einer Sky-Line. Nachdem die Vox Populi die Tore zur Fabrik geöffnet hat betreten auch Booker und Elizabeth das Gelände. Die Vox Populi ist bereits im Kampf mit den Gründern. Wenn man alle Gegner besiegt hat kommt ein Sicherheits Zeppelin und greift an. Erst wenn dieses Zerstört ist können die Vox das Schloss zum Büro öffnen. Mit der Sky-Line kann man das Luftschiff erereichen und den Motor zerstören. Das Fabrikgebäude ist mit einer Arbeiteruhr sowie mehreren Goldstatuen von Fink Dekoriert.

Büro von Jeremiah FinkBearbeiten

Finktonfactory3.jpg
Nachdem man das innere der Fabrik gesehen hat und Daisy Fitzroy Booker für einen Geist oder einen Betrüger hält gelangt man in Jeremiah Finks Büro. Dort findet man eine Aufzeichnung vom Songbird mit einem Voxophon namens "Ein Kind braucht Schutz". Dort erklärt Fink das er durch einen Riss gesehen hat Mensch und Maschine zu vereinen. Warscheinlich hat er den Vorgang von der Herstellung eines Big Daddy beobachtet und so den Songbird hergestellt.

FabrikdocksBearbeiten

Fabrikdocks.jpg
Auf dem Dach der Fabrik befindens ich diverse Meschanische Vorgänge. Auch eine Dockstation für ein Zeppelin. In diesem Falle ist die First Lady dort angedockt. An einem Fenster sieht man Daisy Fitzroy und Jeremiah Fink, die droht ihn zu erschießen und hält ihr versprechen. Ein kleiner Junge der warscheinlich Finks Sohn ist versucht zu flüchten. Daisy Fitzroy ordenet an Booker zu beseitigen. Daraufhin folgt ein Kampf idem man von einem Vox-Handyman Kämpfen muss sowie einem Fireman und mehreren Flakgeschützen. Nachdem man den Kampf bendet muss man Fitzroy ablenken bevor sie den kleinen Jungen umbringt. Elizabeth ermordet darauf Fitzroy mit einer Schere. In dem Luftschiff schneidet Elizabeth ihre Haare ab und zieht das alte Kleid von Lady Comstock an.

Neue GegenständeBearbeiten

VigorsBearbeiten

VoxophoneBearbeiten

  1. Jeremiah Fink - Ein Kind braucht Schutz - Büro von Jeremiah Fink
  2. Booker DeWitt - Entschuldigung - Büro von Jeremiah Fink

Burial at Sea - Episode 2Bearbeiten

Hauptartikel: Burial at Sea - Episode 2

Büro von Jeremiah FinkBearbeiten

Cloxk.jpg
Nachdem Elizabeth durch einen Riss nach Columbia zurück gekehrt ist kommt von der First Lady direkt in einen Nebenraum von Jeremiah Finks Büro wo sich die Luteces und Daisy Fitzroy sowie Jeremiah Fink und sein Sohn aufhalten. Fink und sein Sohn sind an einen Stuhl gefesselt und Fitzroy wird von den Luteces gebeten das ein "Mädchen" (Elizabeth) das bald kommen wird zum Tyrann zu machen. Die Luteces halfen Fitzroy bei ihrer Revolotion und nun möchten sie ihren Teil des Abkommens haben. Letztlich merkt Fitzroy das sie lediglich durch ihren Tod dies geschehen kann. Sie tötet Fink und bedroht dann seinen Sohn doch ersticht sie im letzten Moment mit einer Schere während Booker sie ablenkt.

Jeremiah Finks PrivaträumeBearbeiten

Jeremiah Finks Privaträume sind vier durch einen Mechanismus verschlossene Bereiche in denen Fink lebte und Forschung betrieb. Durch einen Mechanismus einer Uhr auf dem Boden können diese Bereiche geöffnet werden. Elizabeth muss in die verlassenen Forschungslabore und für Suchong dort eine Haarprobe finden.

Fink MFG ForschungslaboreBearbeiten

Handy.jpg
Die Forschungslabore umfassen die Handyman "Produktion" sowie diverse Forschungen an Seeschnecken und Plasmiden bzw. Vigors. In den alten Teilen des Labors entwickelte Fink unter anderem den Songbird zusammen mit Suchong.

PrägungsstudienBearbeiten

In diesem Bereich der Forschungslabore entwickelte Fink zusammen mit Suchong diverse Plasmide/Vigors und teilte die Forschung bezüglich der Bindung zwischen Lebewesen. So findet man dort Überreste eines Songbird Prototypen und diversen Big Daddy Entwürfen. Auch Test mit Tieren wurden durchgeführt um eine "Mutter-Kind" Bindung zu schaffen.

Neue GegenständeBearbeiten

VoxphoneBearbeiten

  1. Opfer - Daisy Fitzroy
  2. Der Wert der Gnade - Daisy Fitzroy
  3. Selbstbeherrschung - Daisy Fitzroy
  4. Das Lazarus-Projekt - Rosalind Lutece
  5. Kein Profit für die Propheten - Jeremiah Fink
  6. Kindische Befürchtungen - Edmund Munford
  7. Für das Allgemeinwohl - Jeremiah Fink
  8. Vorsichtsmaßnahmen - Jeremiah Fink
  9. Reste vom Tisch - Jeremiah Fink

VigorsBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki