FANDOM


Cityofcolumbiahistoricaltimeline
Die Zeitleiste basiert auf der chronologischen Reihenfolge von historischen Ereignissen in BioShock Infinite. Die Daten können nicht genau bestimmt werden, da meist nur Jahreszahlen im Spiel selber angegeben werden.

1874Bearbeiten

1890Bearbeiten

  • 29. Dezember: Booker DeWitt wird als Held von Woudet Knee anerkannt und bekommt den Spitznahmen "Die weiße Rothaut".

1891-1892Bearbeiten

  • Booker DeWitt möchte seine Taten bei Wouded Knee durch die Taufe von Priester Witting ungeschehen machen und sich reinwaschen.
    • Booker DeWitt in einer anderern Welt entscheidet sich gegen die Taufe und fällt im Spiel und Alkoholsucht.
    • Der getaufte Booker DeWitt nimmt nun den Namen "Zachary Hale Comstock" an und gründet eine Religionsgemeinschaft.

1892Bearbeiten

  • Anna DeWitt kommt zur Welt. Ihre Mutter stirbt bei der Geburt.

1893Bearbeiten

  • Comstock übberedet den U.S. Kongress für den Bau von Columbia und bekommt Geld vom Staat.
  • 1. Mai - 10. Oktober: Die Weltaustellung in Chicago möchte mit Columbia den amerikanischen Freiheitsgedanken in die Welt tragen. Rosalind Lutece stellt die nötige Technik zur verfügung und Comstock ernennt sich selbst zum Prophet.
  • 8. Oktober: Booker DeWitt hat Spielschulden. Robert Lutece bietet ihm an diese zu begleichen, indem er ihm seine Tochter gibt. Booker sieht keinen Ausweg und gibt ihm seine Tochter, entscheidet sich jedoch sie zurückzuholen.
    • Booker versucht Anna zu retten. Sie ist jedoch schon auf der anderen Seite des Risses. Sie streckt ihre Hand nach ihm und ihr kleiner Finger wird durch das Schließen des Risses abgetrennt. Aus Anna wird Elizabeth und Rosalind enteckt durch sie Risse, die ohne die Maschine erzeugt werden können.
    • Comstock zeigt dem Volk von Columbia Elizabeth als "Das Lamm Columbias". Lady Comstock lehnte Elizabeth ab.

1895Bearbeiten

  • Lady Comstock wird, angeblich von Daisy Fitzroy ermordet. Sie wurde jedoch von ihrem Ehemann Comstock ermordet da sie herausfand, dass Elizabeth ein Kind ist das "aus der Wissenschaft entstammt".
    • Comstock hetzt nun das Volk gegen Daisy Fitzroy und verschleiert so die Wahrheit.
    • Daisy Fitzroy taucht unter, indem sie nach Finkton geht. Sie gründet dort die Vox Populi.
  • Marlowe und Fink beginnen mit der Entwicklung der Vigors.

1897Bearbeiten

  • Monument Island wird errichtet. Vorerst als Attraktion für die Bewohner Columbias, später dann als Gefängnis für Elizabeth um sie vor dem falschen Hirten zu schützen.

1900Bearbeiten

  • Die U.S.A. möchten Columbia auf Weltreise schicken.
  • 15. August: Fink startet mit der Produktion des Präzisionsgewehrs um sich vor der Vox Populi zu schützen.
  • 31 Oktober: Die Vox Populi brennt einen Teil von Fink Manufacturing nieder. Die darauffolgenden Tage schließen sich immer mehr Sklaven der Vox Populi an.

1901Bearbeiten

  • 1. Januar: Fink Manufacturing beginnt mit der Produktion des Karabiner Gewehrs um sich weiter gegen die Vox Populi zu schützen.
  • Columbia mischt sich in eine Schlacht ein. Der Boxer Aufstand in Peking wird von Columbia unter beschuss genommen.

1902Bearbeiten

  • 6. Juli: Die U.S. Regierung möchte Columbia wieder zurück holen da sie unbegründet bei dem Boxer Aufstand mitgerwirkt hat. Comstock entscheidet sich dagegen und lässt die Stadt über den Wolken verschwinden.
  • 23. Juli: Ein Streik und Arbeiteraufstand in den Fabriken der Stadt führt zu einem blutigen Gefecht zwischen der Polizei und der Vox Populi,

1903Bearbeiten

  • 23 November: Ein Bombenanschlag der Vox Populi in einer Polizeistation.
  • Soldier's Field wird eröffnet.

1904Bearbeiten

  • Fink Manufacturing beginnt mit der Herstellung der Panzerfaust.
  • Payton Lane Easter & Sons starten die Produktion der Automated Stallions.
  • Die Emporia Towers werden Opfer eines Anschlags der Vox Populi.
  • Der Siphon wird in Monument Island eingebaut um Elizabeths Kräfte im Zaum zu halten.

1905Bearbeiten

1909Bearbeiten

  • 7.Mai: Daisy Fitzroy wird von der Polizei geschnappt.
  • 9.Mai: Daisy Fitzroy wird für Tot erklärt.
  • 13.Mai: Daisy Fitzroy flieht. Ihr Fluchthelfer, Dr.Pinchot wird ermordet.
  • 31.Oktober: Die Luteces werden von Finks Leuten im Auftrag von Comstock ermordet. Sie überleben jedoch indem sie ihre Maschine so modifiziert haben, dass sie in Zeit und Raum reisen können.

1911Bearbeiten

1912Bearbeiten

  • Die Lutece Zwillinge hohlen Booker in ihre Dimenson und geben ihm die Aufgabe Elizabeth zu finden.
  • 6.Juli: Columbia feiert ihre 10-jährige Unabhängigkeit von den Vereinigten Staaten.

1960 (in einer anderen Realität)Bearbeiten

  • Booker und Elizabeth sind durch einen Riss in das Welcome Center nach Rapture gekommen wo Songbird vor ihren Augen ertrinkt und so kein Hinderniss für Booker mehr darstellt.

1981Bearbeiten

  • Ein Gebäude stürtzt von Columbia herab. In den Alpen findet man überreste der Stadt.

1983Bearbeiten

  • 31.Dezember: Die Altgewordene Elizabeth geht dem Willen ihres Vaters nach und greift die Welt unter ihnen an und "hüllt die Berge der Welt mit Flammen".

Quellen:Bearbeiten

  1. http://bioshock.wikia.com/wiki/File:BookerBadge.jpg
  2. Wounded Knee Massacre, Wikipedia Auzug
  3. Zeittafel in der Hall of Hereos.
  4. Werbeplakate von: Murder of Corws, Sky-Hooks
  5. Zeitung: The Minuteman, The Voice
  6. BioShock Infinite: Mind in Revolt
  7. Verschiedene Dialoge im Spiel
Diese Datei stammt aus dem englischen BioShock-Wiki. Alle Rechte für die Datei können dort eingesehen werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki