Fandom

BioShock Wiki

Chemikalienwerfer

937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
250px-Chemical Thrower.png

Der Chemikalienwerfer oder auch Chemowerfer ist eine weitere gefährliche Waffe, hinter der so einiges steckt.
Er hat eine besondere Eigenschaft und zwar ist es mit ihm möglich, eine größere Anzahl an Feinde zu attackieren ohne nachzuladen.
Kommt dann jedoch der Augenblick dafür, sollte dies nicht während eines Kampfes geschehen, da das Nachladen viel Zeit in Anspruch nimmt.

Finden könnt ihr diese Waffe auf einem Tisch in Langfords Büro.
Die Munition dafür solltet ihr schon früher auf eurem Weg gefunden haben.

MunitionBearbeiten

Für den Chemikalienwerfer sind ebenfalls drei verschiedene Munitionsarten verfügbar:

  • Napalm - setzt Feinde in Brand und kann als Ersatz für das Plasmid Abfackeln! verwendet werden,
    es ist also nicht nötig einen Slot dafür zu reservieren
  • Stickstoff - ist ein Ersatz für Winter Blast und setzt die Feinde sofort in einen Frostzustand,
    der einzige Nachteil: Feinde können nicht mehr beraubt werden
  • Elektrisches Gel - dies ist eine besonders mächtige Munition für den Chemikalienwerfer,
    sehr empfehlenswert gegen Big Daddys, meist reicht eine einzige Ladung um sie zu töten;
    Ersatz für Electrobolt jedoch um einiges stärker

UpgradesBearbeiten

Mögliche Upgrades für den Chemowerfer sind:

  • Reichweite erhöhen - sollte erst am Schluss erworben werden, da die Reichweite des Chemikalienwerfers ohne hin schon weit ist
  • Benzinverbrauch reduzieren - wäre eine Überlegung wert, da man dadurch Feinde länger bearbeiten kann; außerdem ist die Munition selten und schwer zu finden bzw. sehr teuer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki