FANDOM


54
Bill McDonagh
Geburtsort: Vereinigte Staaten
Todesort: Rapture Central Control
Familie:

Flann McDonagh

Elaine McDonagh

Sophie McDonagh

Physische Beschreibung
Geschlecht: männlich
Auftritte
Auftritt in:

BioShock

BioShock: Rapture

Bill McDonagh
"Ryan hat Fontaine Futuristics verstaatlicht. Der Laden gehört jetzt ihm, vom Keller bis zum Dach. Es sei zum Wohle der Stadt, sagt er. Er wird den Laden irgendwann auflösen, sagt er. Ich bin aus dem Rat ausgetreten und habe ein Protestschreiben hinterlassen, aber das bringt sowieso nichts. Es wird Krieg geben, sage ich. Es sei denn, irgendjemand hält Ryan auf - und zwar schnell."

―Bill McDonagh

Bill McDonagh war einer der wichtigsten Bürger Raptures, Mitglied des Aufsichtsrats, Bauleiter der Stadt und ein großer Verehrer und Freund Andrew Ryans.

Weg nach Rapture, Tätigkeiten und TodBearbeiten

McDonagh lernte Ryan kennen, als dieser in Ryans damaliger Wohnung als Klempner tätig war. McDonagh zeigte schon damals Ehrlichkeit, als er Ryan bei der Verlegung von Rohren nicht über den Tisch ziehen wollte, sondern ihm durch gründliche Arbeit und bessere Materialien Kosten einsparen wollte. Ryan ernannte ihn am folgenden Tag zum Baumeister von Rapture. Er bekam darüber hinaus einen Platz im Aufsichtsrat und war somit einer der wichtigsten Bewohner Raptures. Dadurch nahm er automatisch an wichtigen Entscheidungen Teil, wie z.B. die Vorgehensweise gegen Fontaine und Fontaine Futuristics. Nach der Übernahme dieser verließ er jedoch den Rat und hinterließ ein Protestschreiben. Jedoch kümmerte er sich auch um die infrastrukturellen Angelegenheiten, so hinterließ er beispielsweise Dr. Steinman eine Nachricht, dass dieser besser auf die Rohre im Medical Pavilion aufpassen sollte, damit diese nicht einfrieren, platzen und somit einen Wassereinbruch verursachen. 

Bill McDonagh schaffte es mit seiner Frau und seiner Tochter durch eine Bathysphäre hoch an die Oberfläche in den Leuchtturm von Rapture zu gelangen, wo sie allerdings schon von Ryans Sicherheitsleuten erwartet wurden. Bill schaffte es die Wachtmeister zu überzeugen, dass seine Frau und seine Tochter mit dem Boot fliehen dürfen. Dafür musste er aber wieder zurück nach Rapture und sich für seinen Verrat verantworten. In der Hauptzentrale Raptures (Rapture Central Control) erzählte ihm Karlosky, das Ryan Bill immer als vertrauenswürdigen Freund angesehen hat und deswegen seinen Tod nicht miterleben wolle. Dann wurde er von  Karlosky erschossen. 

Verhältnis zu RyanBearbeiten

Bill McDonagh hatte ein sehr gutes Verhältnis zu Ryan. Nicht nur da ihn dieser zum Bauleiter ernannte, sondern auch da er an Rapture glaubte und Andrew Ryan dafür dankte. Als Ryan jedoch Fontaine Futuristics verstaatlichte und somit übernahm, trat er aus dem Aufsichtsrat aus und plante ein Attentat auf Ryan. Er war der Ansicht, dass nur Ryans Tod den Krieg stoppen könne obwohl er ihn "liebe", dies jedoch auch für Rapture empfand und sich für eine Sache entscheiden müsste, um das eine zu retten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki