FANDOM


Big Sister.jpg

Begegnung mit einer Big Sister.

Big Sisters sind herangewachsene, sich in der Pubertät befindende Little Sisters. Sie dienen neben den Big Daddys als Beschützer der Little Sisters und treten meist in den Kampf ein, wenn die Sister alleine ist und angeriffen wird. Big Sisters haben dadurch, dass sie schon als Kind die enge Verbindung zum Adam hatten, ihre Plasmide stark ausgebildet.

Aussehen & VerhaltenBearbeiten

AussehenBearbeiten

Big Sisters tragen wie Big Daddys einen wasserdichten Tauchanzug, mit dem sie sich auch ohne diesen bewegen können. Im Gegensatz zu den Big Daddys ist der Big Sister-Anzug nicht umständlich groß und schwer, sondern an den Körper angepasst, wodurch sie sich im Gegensatz zu einem Big Daddy schnell fortbewegen kann; auch im Wasser.

Auf ihrem Rücken tragen sie einen Käfig, in dem sie eine Little Sister, wenn nötig, transportieren können. Zudem ist er mit kleinen Stoffschleifen versehen. Direkt neben dem Käfig befindet sich ein Tank indem ADAM und EVE aufbewahrt wird. Auch das gesammelte Adam der Little Sister wird dort verstaut. Auf ihrem Kopf tragen sie einen kugelförmigen Helm mit einer großen Luke in der Mitte, durch die sie sehen können. Ein weiteres Merkmal ist die ADAM-Spritze an ihrer linken Hand. Damit kann sie wie die Little Sister ADAM aus Leichen gewinnen.

VerhaltenBearbeiten

Big Sisters greifen Unschuldige nicht an, es sei denn, jemand nähert sich einer Little Sister um sie auszubeuten. Die Big Sister wird automatisch gewarnt, wenn eine Little Sister belästigt wird. Dabei kündigt sie sich durch laute und schrille Schreie an und geht dabei sofort in den Kampf über. Ihre enorme Stärke kommt vor allem beim Einsatz von Plasmiden zur Geltung, da sie durch den langen Kontakt mit ADAM als Little Sister viel empfänglicher für die von Plasmiden hervorgerufenen Veränderungen sind und diese viel effektiver einsetzen können.

Vorkommen in BioShock 2Bearbeiten

Die Idee und Umsetzung der Big Sister entstammt Gilbert Alexander, dem die zunehmende Brutalität der heranwachsenden Little Sisters aufgefallen ist. Dies brachte ihn auf die Idee, sich ebendiese Brutalität ausnunutzen, um die Little Sisters vor den immer häufiger auftretenden Splicerangriffen, denen nunmehr auch Big Daddys zum Opfer fallen, zu schützen.
Zu Beginn von BioShock 2 folgt Subject Delta einer Little Sister durch die Adonis Luxury Resorts, verliert sie aber nachdem er eine Dosis des Electrobold Plasmids zu sich genommen hat. Als er aufwacht, steht die Little Sister vor ihm. Plötzlich huscht eine Big Sister an ihm vorbei und nimmt die Little Sister mit. Später begegnet Delta erneut der Big Sister, die ihn seit Beginn verfolgt. Im Kampf kann man sie jedoch nicht töten, denn sie verschwindet nach einer Zeit wieder und trifft Delta in der Lobby des Adonis wieder, wo sie die Glasscheiben des Raumes zerstört und somit alles überflutet.

Im späteren Verlauf des Spiels treten Big Sisters auf, wenn man drei Little Sisters gerettet oder augebeutet hat. Sie kündigen sich durch ein lautes Schreien an.

Kurz bevor man Eleanor aus ihrem Gefängnis befreit, muss sich Delta zwei Big Sisters stellen um Eleanor zu befreien.
Zum Ende des Spiels wird Eleanor zu einer Big Sister mit einem grünen Visier. Sie sieht etwas anders aus als die Big Sisters, gegen die man gekämpft hat und scheint auch nur schwach gepanzert zu sein. Jedoch hat sie genauso gutes Geschick und dieselben Fähigkeiten, zum Beispiel Pyrokinese und Telekinese.

Galerie Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich war nur eine Big Sister geplant, die Delta das gesamte Spiel über bekämpft, jedoch nie tötet. Diese Idee wurde verworfen, da Big Sisters genauso häufig vorkommen können wie Big Daddys.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki